News

Hier finden Sie aktuelle News rund um PMS Perfect Media Solutions, unsere Partner und Kunden.

PMS zeigt weitere Customized Display und Softwarelösungen auf der ISE 2019

Am Stand 8.G475 zeigt die PMS auf der ISE 2019 einen Ausschnitt des hauseigenen Display Portfolios inkl. Neuheiten im Bereich der High Brightness Customized Displays.

Neben der bereits in Serie gegangenen Displaylinie DigiSlim® (21,5”, 27”, 32”, 42”, optional mit lüfterlosem eingebautem windowskompatiblem PC) und den 2HB Dual High Brightness Displays mit bis zu 5000 cd/m², stellt die PMS 2019 u.a. folgende Highlights aus:

  • DigiSlim® 55” High Brightness – Ein besonders helles Display mit 2500 cd/m² für den Schaufensterbereich inkl. Verschiebemöglichkeit und optional eingebautem Windows PC, WLAN und LTE Modul zum Übertragen und direkten Abspielen von Digital Signage Screens. Damit wird hochklassige digitale Werbung im Schaufensterbereich noch flexibler und kann durch die bewegliche Positionierung ideal in die weitere Schaufensterausstattung integriert werden.
  • 2HB 46” VAL –Dual High Brightness Display – Durch seine geringe Tiefe ist dieses doppelseitige Display eine kommerziell besonders attraktive Lösung. Er zeichnet sich ebenfalls durch eine Helligkeit von 1.500 cd/m² aus und ist durch seine schmale Bauform besonders variabel einsetzbar.
  • 21,5“ DigiSlim® als Erweiterung der DigiSlim® Serie – Ein kleiner 21,5“ Display, der auch als doppelseitige Version verfügbar ist. Als Einsatzbereich kommen insbesondere Small Signage Anwendungen und platzrelevante Signage Installationen im Warenträgerbereich in Frage. Optional kann außerdem ein windowskompatibler PC integriert werden, um Werbeinhalte direkt auf dem Screen wiedergeben zu können, ohne zusätzlichen Platz für weitere Hardware zu benötigen.
  • Als weiteres Beispiel für eine Individualanpassung stellt die PMS einen 42“ Customized Display mit Sicherheitsglas aus. Es ist ein besonders schlankes und attraktives Modell, das durch ein äußerst farbbrilliantes Display (inkl. Windows-Rechner) und die entsprechende kratz- und stoßfeste Frontscheibe hervorsticht. Damit können auch bestehende Regale mit einer „digitalen Display Tür“ versehen werden, um die Fläche für Werbung und Preisanzeigen zu nutzen.
  • PerfectShow® - die modulare und adaptierbare Digital Signage Lösung der PMS. Neben den Content Sync Möglichkeiten auch auf WLAN Ebene und den optionalen Bedienoberflächen „Signage Organizer“ und „PerfectControl“ sind in den letzten Monaten viele neue Features entwickelt und implementiert worden – PMS präsentiert die aktuelle Version.

“Unser Fokus auf die Branchen Retail, Stadien und Arenen sowie klassische Unternehmenskommunikation hat uns 2018 wieder gezeigt, wie wichtig es ist, nicht nur die üblichen Lösungen anzubieten, sondern weiterhin Out of the Box zu denken und vorhandene Lösungen mit Eigenentwicklungen zu kombinieren,“ so Stefan Pagenkemper, Geschäftsführer der PMS. „Daher war für mich schnell klar, dass ich auch 2019 gerne wieder mit der PMS auf der ISE mit einem eigenen Stand präsent sein wollte. Umso mehr freue ich mich, dass wir wieder besondere neue Highlights aus unserer eigenen Display-Entwicklung zeigen werden.“

Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Martin Flemming

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 66
m.flemming@perfect-media-solutions.de

Oder

Jesco Diedrichsen

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 69
j.diedrichsen@perfect-media-solutions.de

Für ein PR Briefing kontaktieren Sie bitte:

Michaela Ottmann

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 65
m.ottmann@perfect-media-solutions.de

PMS zeigt weitere Customized Display und Softwarelösungen auf der ISE 2019

PMS Perfect Media Solutions gewinnt Digitalisierungsprojekt bei St. Pauli

Der FC St. Pauli ist ein Fußball-Verein mit langer Tradition und starkem Profil. Kaum ein anderer Club hat es geschafft, sich bis heute so als Marke zu etablieren. Inzwischen gehört das Millerntorstadion mit zu den Wahrzeichen Hamburgs und beherbergt 29.546 Plätze.

Schon früh hat der FC St. Pauli seine VIP und Event-Bereiche, die sogenannten Ballsäle, mit Displays zur Übertragung von Live Videos ausgestattet. Im Sommer dieses Jahres hat sich der Verein im Rahmen eines neu erarbeiteten Digital Signage Konzepts für einen Ausbau der medialen Anzeigemöglichkeiten entschieden und integriert ein ganzheitliches Digital Signage und Streaming System der PMS. Das beinhaltet auch neue modernere Displays, wodurch die Anzeigequalität maßgeblich aufgewertet wird.

An Heimspieltagen wird weiterhin das Spiel live auf die Screens in den Ballsälen übertragen, außerhalb der Spieltage unterstützen die Displays und die Mediaanlage Firmenveranstaltungen und gebuchte Veranstaltungen audiovisuell. Auch in den Eingangsbereichen wurden neue Screens montiert, um die Gäste entsprechend zu begrüßen und auf das Spiel einzustimmen. Insgesamt wurden 48 x Displays von 49 bis 65 Zoll neu installiert, bestehende Displays wurden in die Gesamtlösung integriert. Live Partien werden über Sky eingespeist, die Übertragung der Pressekonferenz gelangt über Encoder latenzfrei direkt auf die Monitore im Stadion.

Zukünftig wird eine Mischung aus dem eigenen und neu gelaunchten „FC St. Pauli TV“, Live Kamerasignalen von „FC St. Pauli TV live“ (der live Vorberichterstattung aus dem Clubhaus) und das Live Spiel auf die Displays übertragen. Auch die Séeparées, die VIP Logen des Vereins, werden dann mit in das Digital Signage und IPTV System integriert.

Die Verwaltung und Planung der Inhalte erfolgt zukünftig über die adaptierbare PMS Digital Signage Lösung PerfectShow®, IPTV Encoder und TVGateways sorgen aktuell bereits für die Aufnahme und Verteilung der Streams innerhalb des Stadions.

„Wir haben unter vielen Anbietern nach einem zukunftsorientierten aber auch maßgeschneiderten System für uns gesucht“, so Sebastian Schütt, Projektmanager des FC St. Pauli. „Die kombinierte Lösung der PMS war mit unseren Anforderungen so gut wie deckungsgleich. Jetzt können wir hochqualitativ Fernseh- und Videosignale übertragen, wo immer wir sie brauchen und in Zukunft unsere eigenen Kanäle und Werbung terminieren und schalten. Das flexible Konzept, die Erfahrungswerte der PMS und das komplette Serviceangebot haben uns am Ende überzeugt.“

PMS Perfect Media Solutions gewinnt Digitalisierungsprojekt bei St. Pauli

PMS @ ISE 2019: Neue Displays und Digital Signage Lösungen

Als unabhängiger Full Service Integrator stellt die PMS Perfect Media Solutions (PMS) auch 2019 wieder auf der größten AV Branchenmesse ISE aus. Der Fokus liegt dabei auf den eigenen Individuallösungen - neben der klassischen Integration von Digital Signage, IPTV & Medientechnik – eins der Aushängeschilder der PMS.

„Nach dem tollen Erfolg Anfang des Jahres, sind wir auch 2019 gerne wieder in Amsterdam dabei“, meint Stefan Pagenkemper, Geschäftsführer der PMS. „Unser Stand wird wieder ein Anlaufpunkt sein, um aktuelle Trends mit Kunden und Herstellern zu diskutieren. Und natürlich zeigen wir auch neue Eigenentwicklungen im Bereich der Display- und Softwarelösungen. Angepasste Individuallösungen gepaart mit State-of-the-Art Applikationen stellten sich für uns in 2018 wieder als die ideale Kombination für die unterschiedlichen Anforderungen und Workflows unserer Kunden heraus. Das möchten wir als Leistungsportfolio der PMS 2019 erneut auf der ISE darstellen und auch einige Neuentwicklungen präsentieren.“

Der Stand der PMS befindet sich in Halle 8, Standnummer G475. Die ISE findet von 5.-8. Februar 2019 im RAI Messegelände in Amsterdam statt.

Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Martin Flemming

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 66
m.flemming@perfect-media-solutions.de

Oder

Jesco Diedrichsen

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 69
j.diedrichsen@perfect-media-solutions.de


Für ein PR Briefing oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Michaela Ottmann

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 65
m.ottmann@perfect-media-solutions.de

PMS @ ISE 2019: Neue Displays und Digital Signage Lösungen

Jesco Diedrichsen verstärkt Digital Signage Vertrieb bei PMS

Jesco Diedrichsen verstärkt seit September 2018 als neuer Sales Manager das Vertriebs- und Projektteam der PMS Perfect Media Solutions GmbH (PMS). Mit seiner mehrjährigen Erfahrung im Bereich Digital Signage und seiner Erfahrung im IT & Netzwerkbereich ist er bei der PMS ab sofort vorwiegend für die Bereiche Retail und Unternehmenskommunikation verantwortlich.

„Ich freue mich sehr wieder in das Projektgeschäft einsteigen zu können. Die PMS ist eine bekannte Größe im Digital Signage und IPTV Bereich und die Firmenphilosophie deckt sich stark mit meinem Wunsch langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen“, so Jesco Diedrichsen.

Stefan Pagenkemper, Geschäftsführer der PMS: „Nachdem wir bereits letztes Jahr unseren Vertrieb erweitert haben und damit auch stark in neue Geschäftsfelder vorgedrungen sind, freue ich mich mit Jesco einen erfahrenen Mitarbeiter aus dem Bereich Digital Signage gewonnen zu haben. Der Markt wächst stetig und durch Jesco’s Know How in der Abwicklung kreativer und komplexer Projekte im Bereich Digital Signage und interner Kommunikation ergänzt er unser Team optimal“.

Jesco Diedrichsen verstärkt Digital Signage Vertrieb bei PMS

Bewegtbild und Infotainment in Stadien – PMS zeigt Lösungen auf Arena Summit 2018 in Frankfurt

Die Tour der PMS Perfect Media Solutions GmbH (PMS) zum Thema „Bewegtbild und Digital Signage in Stadien und Arenen – Marken- und Fankommunikation bewegt“ geht weiter.

Am 20. und 21. November stellt die PMS in der Commerzbank Arena in Frankfurt am Stand Nr. 25 die hauseigenen Stadion Digital Signage Lösungen vor:

Mit der Digital Signage Lösung PerfectShow™ bietet PMS eine projektbasierte Digital Signage Lösung, die sich den Kundenwünschen detailliert anpassen lässt.

PerfectShow™ kann mit unterschiedlichen Modulen funktional erweitert werden.

Mit dem SignageOrganizer lassen sich Inhalte zentral verwalten und steuern. Das Price Management Tool macht daraus eine umfassende Lösung zum Preismanagement in Konzessionsbereichen in und um das Stadion herum. Interaktive Menu Boards und Cross Marketing für Tickets anderer Veranstaltungen sind nur zwei Anwendungsbeispiele. Der Point of Sale in der Arena lässt sich so mit einer adaptierbaren Digital Signage Lösung modern und attraktiv gestalten und gleichzeitig wird die Einhaltung des Corporate Designs, sowie eine klare Preiskommunikation sichergestellt.

Wenn es etwas komplexer wird und viele Signale, wie Live TV, Überwachungskameras, Playlisten und Werbung aufeinandertreffen, hat sich das bereits in der Elbphilharmonie installierte Rechte- und Signalmanagementsystem PerfectControl™ bewährt. Es ist dediziert für den Gebrauch in Arenen und Veranstaltungsorten ausgelegt. Mit nur einem Click können spontane Signalwechsel und Schaltänderungen umgesetzt werden und unkompliziert und browserbasiert aus dem Netzwerk heraus gesteuert werden. Dahinter liegt ein ausgereiftes Rechtemanagement, das genau darstellt wann wer was und wo sehen darf und wer das steuern kann.

„Unsere Veranstaltungen und Projekte 2018 zeigen uns, wie wichtig das Thema Video und Infotainment in Stadien und Arenen geworden ist“, so Martin Flemming, Sales Manager bei der PMS. „Dabei eine zuverlässige und anpassbare Gesamtlösung mit dem Kunden zu entwickeln, die mit den zukünftigen Anforderungen wachsen kann, ist für Stadionbetreiber das A und O. Mit PerfectShow™, unseren eigenen Display Lösungen und durch die Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern bietet die PMS hier wirklich die passenden Lösungen. „Customized to YOUR needs“ – das setzen wir wirklich in die Tat um.“

Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Martin Flemming

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 66
m.flemming@perfect-media-solutions.de

Bewegtbild und Infotainment in Stadien – PMS zeigt Lösungen auf Arena Summit 2018 in Frankfurt

„Future of Football Business“ - PMS Perfect Media Solutions GmbH (PMS) zeigt adaptierbares Digital Signage und Signalmanagement für Stadien

Ob Fan TV, Pressekonferenz oder Werbung – im modernen Fußball Stadion spielt Bewegtbild inzwischen eine elementare Rolle in der Marken- und Fankommunikation.

Die PMS bietet hierfür eine ganze Reihe an eigenen Lösungen und zeigt diese am 06. September 2018 in Graz bei der Veranstaltung “Future of Football Business”:

PerfectShow™ - eine projektbasierte Digital Signage Lösung, die sich entsprechend den Kundenwünschen individuell anpassen lässt und umfassende Möglichkeiten zur Inhaltsdarstellung, Monitoring und Steuerung bietet. Egal ob „klassisches“ Digital Signage mit integrierten Live Video Signalen, interaktive Menu-Boards im Konzessionsbereich, Einbindung von Museum, Fanshop und Geschäftsstelle - bis hin zur internen Trainingsbeobachtung und Auswertungsmöglichkeit.

PerfectControl™ - eine individualisierbare Software zum präzisen Rechte- und Signalmanagement nach dem Motto: wer darf was wann sehen – und wer darf das dann steuern. Spontane Signalwechsel und Schaltänderungen sind kein Problem und können unkompliziert und browserbasiert aus dem Netzwerk heraus gesteuert werden.

Neben diesen anpassbaren Lösungen geht die PMS noch einen Schritt weiter: Für Sonderapplikationen oder Spezial-Umgebungen, wie z.B. starke Sonneneinstrahlung oder wenig Platz, besteht die Möglichkeit des spezifischen Hardware Customizing, z.B. mit Spezial-Displays oder Sonderlösungen für den PoS. So wird sichergestellt, dass am Ende eine wirkungsvolle und zuverlässige Gesamtlösung im Stadion verbaut ist. Und dennoch bleibt die Integration mit namhaften Herstellern immer eine Option, um z.B. Schnittstellen mit Bestandssystemen zu schaffen oder vorhandene Displays weiterzuverwenden und so die Effizienz des Komplettsystems weiter zu erhöhen.

„Wir denken zusammen mit den Stadionbetreibern gerne weiter“, so Stefan Pagenkemper, Geschäftsführer der PMS. “Denn um das Beste aus Digital Signage und Video-Signalverteilung im Stadion herauszuholen, gilt es sämtliche Abteilungen mit ins Boot zu ziehen, sei es Marketing, Infrastruktur oder Elektrotechnik. Denn so schaffen wir tatsächlich eine Gesamtlösung, die alle Beteiligten mit abholt und gleichzeitig nachhaltig und zukunftsorientiert ist.”

Wenn Sie einen Termin vor Ort in Graz auf dem Future of Football Business Summit vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Martin Flemming

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 66
m.flemming@perfect-media-solutions.de

Smarte Modernisierung der Medientechnik in der Asklepios Medical School durch die PMS

Der Asklepios Campus Hamburg (ACH) der Semmelweis Universität bietet seit 2008 in Kooperation mit den Asklepios Kliniken vor allem in Hamburg den klinischen Teil des deutschsprachigen Medizinstudiengangs der Semmelweis Universität an. Betrieben wird der ACH von der als gemeinnützig anerkannten Asklepios Medical School GmbH (AMS). Um die Studenten bestmöglich zu betreuen, wird hier auf eine moderne Arbeits- und Lernumgebung gesetzt.

Zur Modernisierung der aktuellen Medien- und Veranstaltungstechnik wurde vom DEKOM Mietcenter – dem Bestandspartner der AMS für die Betreuung von Veranstaltungstechnik -  die PMS Perfect Media Solutions (PMS) als unabhängiger Systemintegrator mit ins Boot geholt.

„Wir konnten die bestehende medientechnische Installation komplett übernehmen und haben diese nach dem Bedarf des Kunden individuell erweitert,“ so Johannes Lohmann, Projektverantwortlicher bei der PMS. „Unter den verschiedensten Herstellern haben wir die aus unserer Sicht bestpassendste Lösung nach unabhängigen Gesichtspunkten ausgewählt.“

Ursprünglich gestartet mit reiner Audio-Technik im Veranstaltungsraum, wurde die Medientechnik Stück für Stück erweitert. Im Veranstaltungsraum kamen Licht-, Video- und Beamertechnik hinzu, da die Schule auch immer wieder Kongresse und Veranstaltungen mit namhaften Referenten durchführt. Ebenso sollten neben den Arbeitsbereichen auch die Aufenthaltsräume der Studenten eingebunden werden.

Die Lernumgebung der Studenten wurde ebenfalls weiter aufgewertet und so wurden in allen vier Hörsälen die bestehenden VGA Strecken durch HDBaseT zur latenzfreien Videoübertragung ersetzt und die Hörsäle so auf den aktuellen digitalen Stand der Technik gebracht.

Um auch innovatives Lernen zu fördern, bietet das Studienzentrum seinen Studenten außerdem 9 x Huddle Rooms. Diese wurden mit neuen 40“ und 32“ Samsung Displays und teils mit Soundbar und Barco Clickshare für einfach bedienbares Screen Sharing ausgestattet, ebenso wie der Konferenzraum. Auf Kundenwunsch wurden außerdem DVB-T2 Receiver installiert, um TV-Signale für die Freizeiträume und eine kleine Digital Signage Lösung bereitzustellen.

Aktuell wurde auf 2 x Samsung Displays mit MagicInfo per SoC die Möglichkeit für die Anzeige von Digital Signage Inhalten geschaffen. Das bietet der Schule jetzt die Möglichkeit zur Darstellung von eigenem Content, die Anzeige von Welcome Screens sowie der Wiedergabe von Fernsehinhalten.

Nach der Integration wurde das komplette Personal und die Studenten durch die PMS in die neue Technik in mehreren Sessions eingewiesen. Für Servicezwecke und den Veranstaltungsbereich wird die AMS weiter durch das Dekom Mietcenter betreut.

 „Als Campus der angesehenen Semmelweis Universität wollen wir nicht nur im Medizinisch-Inhaltlichen, sondern auch technisch immer auf dem neuesten Stand der Dinge sein und unseren Studenten eine entsprechend moderne Umgebung bieten, die das Lernen der anspruchsvollen Inhalte erleichtert und sie in ihrem Studium bestmöglich unterstützt,“ so Dr. Christoph Jermann Geschäftsführer der Asklepios Medical School. “Mit dem jetzt installierten System konnte für uns durch die PMS ein homogenes System geschaffen werden, mit dem wir sowohl den Studien- als auch den Freizeitbereich der AMS deutlich aufgewertet haben. Gleichzeitig bleiben wir für Veranstaltungen weiterhin flexibel, um unsere angesehenen Sprecher und Dozenten und ihre Vorträge ins beste Licht rücken zu können.“

Smarte Modernisierung der Medientechnik in der Asklepios Medical School durch die PMS

PMS mit CARSTENS Shop-Einrichtungen und Digital Retail Lösung auf der UNITI expo 2018

Zwischen 15. Und 17. Mai findet in Stuttgart die UNITI expo statt - die europäische Leitmesse der Tankstellen- und Carwash-Branche. Perfect Media Solutions GmbH (PMS) wird dort am Messestand von CARSTENS Shop-Einrichtungen ihre Lösungen für Digital Retail und Signage am Point of Sale zeigen.

Das Messe-Motto „Die neuesten Trends im Ladenbau für Ihren Shop“ greift die PMS dort mit diversen Produkten und Softwarelösungen auf: Neben den klassischen Display und Digital Signage Lösungen für Regalsysteme werden Waschstraßendisplays mit Werbemöglichkeit, Menueboard- und mechanische Sonderlösungen gezeigt.

PMS hat sich in den letzten Jahren darauf spezialisiert, in Zusammenarbeit mit Ladenbauexperten und Shopdesignern intelligente digitale Lösungen umzusetzen, die den nachhaltigen Erfolg der digitalen Strategien maßgeblich unterstützen. Dabei steht insbesondere die technische Umsetzung und digitale Konzeptionierung im Fokus. Die flexiblen und anpassbaren Lösungen werden durch einen DACH-weiten Service begleitet.

Die hauseigene Digital Signage Software PerfectShow® bietet dabei für Retailer diverse Optionen digitale Werbeinhalte zentral zu verwalten, zu übertragen und vor Ort auszuspielen. Dabei kann die Lösung als individuelle Standortlösung, sowie filialübergreifend eingesetzt werden.

Sie finden die Firmen CARSTENS Shop-Einrichtungen und PMS auf der UNITI expo am Stand 1F61 in Halle 1.

Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Karim Attya

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 37
k.attya@perfect-media-solutions.de

PMS mit HARTING Systems und Digital Retail Lösung auf der EuroCIS 2018

Technologischer Fortschritt im Handel – das ist das Thema der EuroCIS von 27.2. bis 01.03.2018 in Düsseldorf. Die PMS Perfect Media Solutions GmbH (PMS) zeigt dort in Kooperation mit der HARTING Systems GmbH eine Digital Signage Lösung für Content Management und Organisation von Signage Inhalten im Retailbereich.

Die DS Software PerfectShow® bietet für Retailer eine ideale Möglichkeit digitale Werbeinhalte zentral zu verwalten, zu übertragen und vor Ort auszuspielen, und das ohne großen Zeitaufwand. Dabei kann die Lösung als individuelle Standortlösung oder filialübergreifend eingesetzt werden. Ob lokaler oder globaler Content, für die Übertragung und Verwaltung von Inhalten hat sich PerfectShow® als äußerst zuverlässiges und anpassbares Digital Signage System für den Handel bewährt. Viele namhafte Kunden aus der Retailbranche setzen bereits seit über 15 Jahren auf diese Lösung. Abgerundet durch ein ausgeklügeltes Service-Konzept, unterstützt die PMS sowohl bei der Konzeptionierung wie auch bei Rollout, Wartung und Instandhaltung.

Der Kunden-Workflow steht bei den „Customized Solutions“ der PMS im Mittelpunkt: Es ist wichtig, dass die Soft- und Hardwarelösungen äußerst flexibel und an die Kundenbedürfnisse anpassbar sind, um die bestmögliche Bedienung und Verwaltung zu gewährleisten. Dazu gehören selbstverständlich die notwendigen Schnittstellen für den LEH- und QSR-Bereich.

Für ungewöhnliche Bedingungen, die mehr als ein klassisches Display benötigen, hat die PMS eine modulare und individuell anpassbare Display Serie entwickelt: DigiSlim® und 2HB Dual High Brightness. Mit mehr als 8.000 ausgerollten Einheiten hat sich das DigiSlim® Display in unterschiedlichsten Größen und Varianten - z.B. zweiseitig, integrierter Windows Rechner, Schutzglas, Brandschutz - bereits sehr erfolgreich am Markt platzieren können.

„Die Spezialisierung der PMS stellt für uns den idealen Grundstock für eine Zusammenarbeit mit HARTING Systems dar. Diese Kombination beidseitiger Expertisen ist wegweisend für innovative und nachhaltige Retail Konzepte. Daher freuen wir uns sehr mit HARTING gemeinsam auf der EuroCIS vertreten zu sein“, so Stefan Pagenkemper, Geschäftsführer der PMS.

Sie finden die Firmen HARTING Systems GmbH und PMS auf der EuroCIS am Stand E60 in Halle 9.

Wenn Sie einen Termin vor Ort vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Ivar Lassen

Tel: +49 – 40 – 8080 3963 – 84
i.lassen@perfect-media-solutions.de

PMS mit HARTING Systems und Digital Retail Lösung auf der EuroCIS 2018

PMS Produkthighlights auf der ISE 2018

Am Stand 8-C355 stellt die PMS Perfect Media Solutions GmbH (PMS) als medientechnischer Hersteller und Full Service Integrator auf der diesjährigen ISE folgende Highlights ihrer angepassten Hard- und Softwarelösungen vor:

  • PerfectShow® - Die ausgereifte Digital Signage Lösung für den Retailmarkt:
    Bereits mehr als 25.000-mal installiert, beinhaltet diese Digital Signage Lösung umfassende Monitoring und Steuerungsmöglichkeiten und ist bei Bedarf mit einem komfortablen Preismanagement-Tool sowie einem Signage Organizer erweiterbar. Damit wird die Verwaltung von Signage Inhalten für die einzelnen Retail Stationen auch in sehr großen Lösungen noch übersichtlicher.

  • PerfectControl® – komfortables Rechte- und Signalmanagement für Veranstaltungsstätten: Als Erweiterung der PerfectShow® Digital Signage Lösung kann PerfectControl® individuell an die Wünsche von Konzerthäusern, Stadien und Arenen angepasst werden. PerfectControl®, das für den Anwender ein einfaches browser-basiertes Signalmanagement in der gesamten Lokation ermöglicht, wird momentan erfolgreich in der Elbphilharmonie Hamburg eingesetzt. Dabei kann szenarienorientiert automatisiert oder manuell auf verschiedenste Quellen zugegriffen werden, seien es Livebilder und Webseiten, Veranstaltungshinweise oder Überwachungskameras.

  • MosaicCaster – extrem flexibler IPTV Multiviewer mit Streamingfunktionalität:
    Als innovative und eigenentwickelte Lösung für den IPTV Markt zeigt die PMS einen Multiviewer, der bis zu 9 IPTV Signale gleichzeitig anzeigt und weitere 9 Signale automatisiert durchtoggled. Dieses System erlaubt eine Signalübersicht der im Netz verfügbaren Streams und eine damit verbundene Kontrollmöglichkeit.

  • DigitalSlim® und 2HB Dual High Brightness Displays:
    Mit mittlerweile mehr als 4.000 ausgelieferten eigenentwickelten Display am Markt zeigt die PMS neben der Produktlinie DigiSlim® (21,4”, 27”, 32”, 42”, optional mit lüfterlosem eingebautem windowskompatiblem PC), auch das doppelseitige High Brightness Schaufensterdisplay 2HB mit 5000 cd/m2.


 „Das Motto „CUSTOMIZED TO YOUR NEEDS“ gilt tatsächlich für sämtliche Lösungen, die die PMS entwickelt und anbietet,“ bestätigt Stefan Pagenkemper, Geschäftsführer der PMS. „Jeder Kunde ist unterschiedlich, auch wenn die Basis oft die gleiche ist. Ob 2HB oder DigiSlim® mit Brandschutzgehäuse, sogar der MosaicCaster, sofern nicht bereits erhältlich, entwickeln wir für unsere Kunden stabile Hard- und Softwarelösungen, die es so im Markt noch nicht gibt. Dabei kombinieren wir unsere Entwicklungen auch mit Systemen namhafter Hersteller. Das macht die Komplettinstallation äußerst zuverlässig und dennoch bleibt der Kunde weiterhin flexibel, wennAnpassungen bei den Arbeitsabläufen oder Inhalten notwendig sind.“

Die PMS demonstriert o.g. Lösungen auf der ISE am Stand 8-C355.


Wenn Sie einen Demotermin vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte:

Michaela Ottmann
Tel: +49 
40 8080 3963 65

m.ottmann@perfect-media-solutions.de 

PMS Produkthighlights auf der ISE 2018